Donnerstag, 29. Dezember 2011

Eine Weihnachtskarte für eine Friseuse

wurde von meiner Tante gewünscht und zwar mit den Vorgaben "Engel / Kamm und Bürste". Jetzt war guter Rat teuer. Ich habe meine gesammelten Werke durchgeschaut, das Internet rauf- und runtergesucht und bin nicht fündig geworden. Dann ist mir der Nellie Snellen-Engel eingefallen und so habe ich kurzerhand dem Engelchen einen Kamm und Schere (die Bürste habe ich einfach eigenmächtig ersetzt *gg*) in die Hand gedrückt und so entstand diese Karte.
Sie ist bei meiner Tante supergut angekommen und ich hoffe, dass sich die Empfängerin darüber auch gefreut hat.


Close up:

Mit diesen Copics habe ich coloriert:

Jetzt bin ich gespannt, wie Euch mein Friseurengelchen gefällt.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen!

Kommentare:

Dreja hat gesagt…

Also mir gefällt dein Friseurengelchen supergut! Tolle Idee und wieder einmal perfekt umgesetzt.

LG Dreja

Gundi hat gesagt…

Na die ist ja klasse geworden, eine super Idee. Die Karte hätte auch zu mir gepasst....grins.
Ich wünsche dir einen guten Rutsch in eine neues, kreatives Jahr 2012
GGLG Gundi

Kreativseite hat gesagt…

Die Karte ist wunderschön. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Linne

Farina hat gesagt…

Du bist ja echt immer der Hammer.
Das sieht natürlich suuuper aus.

LG Silvia