Montag, 5. März 2012

Herzen, überall Herzen

waren das Thema beim Magnolia-/Hänglar-Kartenwichteln im Stempelcafe im Februar.
Da hab ich doch die Gunst der Stunde genutzt und meine neue Special-Tilda rausgekramt. Und so ist diese Karte entstanden, die ich an Line geschickt habe.
Wieder mal im CAS-Stil, ich komm zur Zeit einfach nicht davon los *gg*.

CloseUp:
Und diese Copics habe ich verwendet:

Und diese tolle Karte habe ich von Jessi bekommen.
Vielen Dank fürs Vorbeischauen!

Kommentare:

krokodilli hat gesagt…

Deine CAS-Karten gefallen mir immer wieder gut, die hast du einfach drauf. Da fehlen nicht mal Blümsche - die sind perfekt!
LG Heike

Line´s world hat gesagt…

Sie ist sooooooooo schön geworden und du hast mir ne riesen Freude bereitet- vielen Dank nochmal
lg Line

funny hat gesagt…

Dass du davon nicht los kommst kann ich gut verstehen, mir geht es nämlich ähnlich *grins*...

Deine Karten, auch die Winterliche sind wieder traumhaft schön!!!

Herzliche Grüße -

Annette

Seija hat gesagt…

Ohhhhh .. wie cool, ganz im ernst ich mag deinen C&S Style, da kommen die tollen Magnolia wirklich spitze zur Geltung! Traumhaft schön.
Lg Michi

Farina hat gesagt…

CAS darfst du ruhig noch weitermachen - das ist genau dein Ding (wie soviel anderes auch - grins).

Ein supersüßes Kärtchen.

LG Silvia

Carola hat gesagt…

Der CAS Stil steht dieser toll colorieren Tilda wunderbar und Deine Karte finde ich klasse.
Von mir aus darfst Du diesem Stil gerne treu bleiben und noch mehr solche Karten zeigen.

Liebe Grüsse
Carola

Simone hat gesagt…

Liebe Claudia,

Deine Karte ist wunderschön! Da braucht es definitiv nicht mehr! Ich liebe CAS!!! Und bei Deiner Coloration eh :o)

Liebe Grüße Simone